marco schiedt005

geb.: 09.06.1964
Ort: Weißenfels (Sachsen-Anhalt)
   

1985 - 1989

Schauspielstudium an der Theaterhochschule „ Hans Otto “  Leipzig

1987 - 1989

Schauspielstudio des Staatsschauspiels Dresden

1989 - 1998

festes Mitglied im Schauspielensemble des Theaters Erfurt

seit März 1998

freiberuflich

   

1998 - 2012

Mitglied des Kabaretts „Leipziger Pfeffermühle“

seit 2012

Mitglied des Kabaretts  „Fettnäppchen“  Gera

 

 

1998 - 2001

Felsenbühne Rathen :

Unter Geiern : „Schiba-bigk“

Winnetou III :  „Pida“

2013

Elspe Festival:

Der Ölprinz :  „Sam Hawkens“

 

 

März 2003

erstes Soloprogramm “So ein Schiedt”

Januar 2013

zweites Soloprogramm "So ein Schiedt RELOADED"

    

 

 
Theater Erfurt

Stück 
 

Rolle


Regie
Der Selbstmörder
Was heißt hier Liebe
Ein Sommernachtstraum
Die Dreigroschenoper
De rzerbrochene Krug
Der Hauptmann von Köpenick
Was ihr wollt
Andorra
Der Geizige
Titus Andronikus
Der Fächer
Der Biberpelz
Lenoce und Lena
Das Ende vom Anfang
Wie es euch gefällt
Mamsell Nitouche

Jegor Timofejewitsch
Paul
Thisbe
B.Brecht
Ruprecht
Aufseher Lorenz
Sebastian
Andri
Walere
Chiron
Barone del Credo
Motes
Hofmeister
Darry Beril
Silvius
Loriot

Matthias Brenner
Karl-Heinz Krause
Matthias Brenner
Klaus Stephan
E. Kieswetter
E. Kieswetter
Dietrich Taube
Horst Mentzel
Klaus STephan
Robbin Telfer
Peter Rein
Hella Müller
Frido Solter
Monika Querndt
Peter Rein
Guy Reinisch

Kabarett "Die Arche" Erfurt

"Des Wahlsinns fetter Beute"
"Morgen KOMMT" der Weihnachtsmann'





Regie + Spiel
Regie

Kabarett "Die Kiebitzensteiner" Halle

"Herrenpart(y)ie"

 

Lothar Bölck

Landesbühne Sachsen - Felsenbühne Raten

"Unter Geiern"
"Winnetou III"


Schiba bigk
Pida


Olaf Hörbe
Olaf Hörbe
Karl May Festspiele Elspe

"Der Ölprinz"


Sam Hawkins


Jochen Bludau